Screening-verfahren Für Wirkstoffe Zur Stimulierung Der Humanen Beta-defensine Vom Typ 2 Und/oder Typ 3

  • Published: Nov 27, 2008
  • Earliest Priority: Aug 02 2002
  • Family: 18
  • Cited Works: 7
  • Cited by: 0
  • Cites: 4
  • Additional Info: Cited Works Published
Full-text?

The full document isn't yet available to us from the patent office, but we've found a related patent (family member) to use for our images and PDF.

Abstract

Die Erfindung betrifft Screeningverfahren für Wirkstoffe, die zur Stimulierung der direkten oder indirekten Expression von humanen beta-Defensinen vom Typ 2 und/oder humanen beta-Defensinen vom Typ 3 fähig sind. Die Erfindung liefert daher einen Wirkstoff, der zur Stimulierung der direkten oder indirekten Expression von humanen beta-Defensinen vom Typ 2 und/oder humanen beta-Defensinen vom Typ 3 fähig ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Wirkstoff keine Entzündungs-, Reiz- oder Unverträglichkeitsreaktionen verursacht. Die Erfindung ist auf die Herstellung von kosmetischen oder pharmazeutischen Zusammensetzungen anwendbar, die solche Wirkstoffe enthalten.


Claims

Information currently unavailable.

CPC Classifications
IPC Classifications
Family Member PDF
Family Member Preview
These are the images from a related family member, as the full document isn't yet available to us from the patent office.
Document History
  • Publication: Nov 27, 2008
  • Application: Nov 6, 2002
    DE DE 10251709 A
  • Priority: Nov 6, 2002
    DE DE 10262193 A
  • Priority: Aug 2, 2002
    FR FR 0209905 A

Download Citation


Sign in to the Lens

Feedback